Herzlich Willkommen auf der Homepage der Salinenmusik Hall!

Startseite

 

Wir werden 200!


Als Höhepunkt unseres Jubiläumsjahres feiern wir DREI Tage lang unser 200-jähriges
Bestehen. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, sei gespannt und nimm‘ da
schon mal Zeit.


---------------------------- 25. – 27. Juni 2021 -------------------------


Außerdem darfst di auf jede Menge Überraschungen und Neuigkeiten übers ganze Jahr verteilt freuen.
Also „stay tuned“, oder besser gsagt: Bleib gestimmt.

Du willst mehr Infos? Dann klick HIER!


Glück auf!
Deine Salinenmusik Hall in Tirol

 

 

 

 

 

 

Präsentation der Neujahrs-Entschuldigungskarte 2021

 
 

Die Grundausrichtung der Haller NJEK lautet: eine Künstlerpersönlichkeit aus der Region soll ein regionales Thema umsetzen. Die damit erzielten Spenden werden aber geteilt: ein Teil bleibt in der Region, der andere Teil hilft außerhalb. Für die Gestaltung der NEJK 2021 konnte die Haller Künstlerin Barbara Fuchs gewonnen werden. Das Thema der Karte greift auf das große Jubiläum im kommenden Jahr 2021 vor:

 

200 Jahre Salinenmusikkapelle Hall in Tirol

 

Die Auflage ist wie immer mit 200 Stück limitiert. Die Karten sind jeweils für eine Spende von 100.- Euro erhältlich. Dank der großzügigen Sponsoren Hypo Tirol Bank und der Fa. Dinkhauser Kartonagen ist die Herstellung der Karten und der Sammelmappen bereits abgedeckt und die Spenden können ohne Abzüge an die Hilfsprojekte weitergegeben werden.

  

Für mehr Infos, schau auf neujahr.tirol  vorbei oder klick ganz einfach HIER.

 

 
 

von unten nach oben: Robert Brunner (Kapellmeister der Salinenmusik Hall), Künstlerin Barbara Fuchs, Philipp Spötl (stellvertretend für das Karten-Komitee des Lambichler Sozialfonds), Dr. Eva Maria Posch (Bürgermeisterin der Stadt Hall in Tirol), P. Volker Stadler OFM (Präses der Männer MK), Ing. Reinhard Spötl (Präfekt der Männer MK-Hall / Partisaner Garde Hall)

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Die Salinenmusikkapelle Hall in Tirol ist eine der beiden Stadt-Musikkapellen in Hall in Tirol und eine der sechs Musikkapellen der Salinen Austria AG, neben Bad Ischl, Dürrnberg (Hallein), Ebensee, Hallstatt und Altaussee. Die Salinenmusikkapelle war bis ins Jahr 1954 eine Werksmusik der Salinen Österreich. Die Kapelle umfasst derzeit 54 aktive Mitglieder und wird seit 2016 von Kapellmeister Robert Brunner musikalisch geleitet. Das Gründungsjahr lässt sich aufgrund der Aufzeichnungen auf das Jahr 1821 zurückführen. Seit dem 26. Oktober 1954 ist die Salinenmusikkapelle Hall in Tirol keine juristische Werksmusik mehr, sondern wird als Musikverein geführt.